Archiv für den Monat: Januar 2016

Ein Kurs in Wundern – Lektion 31

Zunächst mein DANK an DICH, dass Du wirklich den ganzen Januar über TAG für TAG den Weg hierher gefunden hast, um die Lektionen Ein Kurs in den Wundern für Dich zu zelebrieren.  Du machst das für Dich und hast vieleicht in den zurückliegenden 30 Tagen schon Veränderungen gespürt. Vielleicht auch Muster, die sich noch einmal stark gezeigt haben. Doch bleibe dran, schenke Dir die täglichen Übungszeiten und gerade jetzt in diesen Tagen hast Du den Planeten Mars zur Unterstützung, der Dir hilft Muster zu erkennen und zu lösen. Es lohnt sich, wenn auch so manche Tageslektion nicht einfach ist, oder beim Lesen fast „lächerlich“ auf Dich wirkt. Es ist Dein Ego, das gegen die Liebe in Dir ankämpfen möchte.Ich selbst bin schon lange auf dem LICHTWEG Gottes. Ich habe Dir schon berichtet, dass ich dies auf meine Weise tue und keinerwegs „die Kirchgängerin“ oder so bin, sondern Gott als die Essenz der Liebe sehe. Möge Gott für Dich die Macht des Höheren Selbstes sein, dann ist das doch okay… es ist auf jeden Fall DIE Essenz der Liebe, und darum geht es.

Auch für mich tun sich täglich neue Sichtweisen auf. So bspw. auch gestern. Ich habe viele Jahre in meiner Kindheit in einem sehr katholischen Ort in der Nähe von Würzburg gelebt. Wir selbst sind Evangelisch und es war so manches Mal (in der Schule etc.) ein wahrer „Spießrutenlauf“ gegen diese katholischen Menschen (meinen Mitschülern) anzukommen. Meine Eltern selbst haben uns in diesem Bereich sehr freien Lauf gelassen, eine Kirche zu besuchen, zumal es eine evangelische Kirche in diesen hoch katholischem Dorf nicht gab. ABER sie waren sehr darauf bedacht dass wir freundlich waren und alle Menschen grüßen – mit den Grußworten „Grüß Gott“.

Bei der gestrige Lektion kam mir diese Erinnerung. Mir wurde so bewusst, was in diesem Grußwort (wir Kinder haben es damals mehr als belächelt…und noch ein paar Worte hinzugefügt) steckt.  Gott ist in allem, was ich sehe, weil Gott in meinem Geist ist. Dies genau sagen diese Grußworte aus. „Ich erkenne Gott in meinem Gegenüber, das ich grüße)…. Auch das ist „sich bewusst werden“…

Nun aber zur heutigen Lektion…..

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 30

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, die mich NICHT meine wahre Schöpfung erkennen lassen. Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment  in dieser Energie und nun lese Lektion 30 , die lautet:)

Lektion 30
Gott ist in allem, was ich sehe – weil Gott in meinem Geist ist

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 29

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, die mich NICHT meine wahre Schöpfung erkennen lassen. Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment  in dieser Energie und nun lese Lektion 29 , die lautet:)

Lektion 29
Gott ist in allem, was ich sehe.

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 28

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, hinsichtlich meiner Situation (benenne Deine Situation). Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment  in dieser Energie und nun lese Lektion 28 , die lautet:)

Lektion 28
Vor allem will ich die Dinge anders sehen.

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 27

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, hinsichtlich meiner Situation (benenne Deine Situation). Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment  in dieser Energie und nun lese Lektion 27 , die lautet:)

Lektion 27
Vor allem will ich sehen.

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 26

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, hinsichtlich meiner Situation (benenne Deine Situation). Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment  in dieser Energie und nun lese Lektion 26 , die lautet:)

Lektion 26
Meine Angriffsgedanken greifen meine Unverletzlichkeit an.

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 25

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, hinsichtlich meiner Situation (benenne Deine Situation). Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment und nun lese Lektion 25 , die lautet:)

Lektion 25
Ich weiß nicht, wozu irgendetwas dient.

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 24

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, hinsichtlich meiner Situation (benenne Deine Situation). Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment und nun lese Lektion 24 , die lautet:)

Lektion 24
Ich nehme nicht wahr, was zu meinem Besten ist.

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 23

Bevor Du Dich den  Lektionen widmest, lade ich Dich auch heute ein, folgende kleine Übung zu tun. Ein kleines Ritual, welches Du überall ganz schnell für Dich abrufen kannst, um stabil im Vertrauen, im Glaube und vor allen Dingen in der Liebe bleiben zu können.

Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!  (ATME und spüre die Energien fließen) Ich erlaube, dass das Licht des göttlichen Heilstroms in all meine Dunkelheit strömt und ihr das Licht schenkt, um mir vollkommene Lösungen und Wunder zu bringen.“ Jesus bitte heile meine auf Angst basierenden Gedanken, hinsichtlich meiner Situation (benenne Deine Situation). Ich bitte Dich, die Angst durch Liebe zu ersetzen!  „Verweile einen kleinen Moment und nun lese Lektion 23 , die lautet:)

Lektion 22
Ich kann der Welt, die ich sehe, entrinnen, indem ich Angriffsgedanken aufgebe.

Spirale

Was möchte Dir diese Lektion sagen?

Weiterlesen