Ein Kurs in Wundern – Lektion 286/2017

Hole Dir jeden Tag die Liebe und Stille Deines Herzens, sowie die Lebendigkeit Deiner Schöpferkraft selbst in den Tag hinein. Gehe in keinen neuen Tag, bevor Du nicht weit Dein Herz geöffnet hast, um einen glücklichen und erfüllten Tag zu leben.

Nimm Dir dazu bereits 5 Minuten vor dem Aufstehen Zeit und zelebriere schon im Bett, Dein morgenliches Ritual, mit dem Du dann gestärkt in einen neuen Tag startest. Ich mache das immer so. Ich stehe niemals auf, ohne bereits hier mein Herz visuell weit geöffnet zu haben und auch all meine Geistige Führung zu mir eingeladen zu haben.

Wenn es Dinge zu erledigen gibt, oder wenn ich Lösungen brauche, bitte ich die Geistige Welt,
für mich jetzt alle Aktivitäten zu starten und mir alle Impulse zu reichen, die notwendig sind.
Ich starte mein Ritual mit einer ausführlichen Licht-Gottes-Atmung und ich beende sie mit einer ausführlichen Licht-Gottes-Atmung. So dehne ich mich gleichzeitig über meine eigenen Körpergrenzen hinaus aus.

water-1579915_1920

So kannst Du alle Schatten, alle Begrenzungen

die Dir vielleicht in den Gedanken herum gehen

durch Deine wahre Schöpferkraft aus Dir heraus

mit Licht und Liebe beströmen!

Du bewegst Dich sofort im Feld des Gottesbewusstseins. Dies gibt Dir die Kraft, auch anstrengende Dinge zu erledigen.

Erinnere Dich immer wieder: Nur DU selbst und sonst niemand, kann Dir ein erfülltes Leben schenken. Fühle in Dich und stelle die offene Frage: „Wer oder was hindert mich daran, ein erfülltes und glückliches Leben zu führen?“. Dann gehe für einige Minuten in die Ruhe, folge Deinem Atem, sei ruhig und entspannt. Diese wenigen und doch so wertvollen Minuten aktivieren Deine Erinnerung. Denn sei Dir sicher, Deine Frage wird erhört und auch be-
antwortet werden.

Doch das geht niemals im „Dickicht Deines Alltags!“. Deshalb ist Ruhe und Stille so wichtig und wie gesagt, oftmals reiche wenige Minuten, um Dich wieder „zurückzuholen“ in Dein Herz, dann gehst Du fast automatisch ein paar Schritte „langsamer“ weiter durch den Tag!

Das Wochengebet für die Zeit vom 09.10. – 15.10.2017 –  Spreche gedanklich:

Ich trete in den göttlichen Heilstrom ein. (Atme 3-5x tief ein und visualisiere, wie Du in ein
großes Meer des göttlichen Heilstroms hinein schreitest).

Ich danke Dir, mein Schöpfer, für das Erkennen WER ICH BIN. Durch Deine Liebe, durch Dein Geleit gibst schenkst Du mir Liebe. Liebe vor der ich mich nicht länger verschließen will. Liebe mit der ich all meine bisherigen Situationen segne, damit ich sie liebevoll und sanft nun für immer heilen kann.
Danke, dass Du mein Schöpfer mit in jedem neuen Moment Deine Hände hier auf Erde reichst, damit ich meine unschönen Gedanken, meine unschönen Gefühle, meine unschönen Momente in sie hineinlegen kann, damit Du sie gemeinsam mit mir in die Wandlung bringst. Danke für all Dein Sein!“

Fühle in Dein Herz und spüre Deinen göttlichen Funken in Dir. Nun gehe zur heutigen Lektion Nr. 286

 

Lektion 286

Mein Herz wird von des Himmels Stille heut umfangen! 

 

 

 

Gehe voller Freude in jeden neuen Tag. Auch wenn die Tage derzeit im Außen eher trübe sind. Mache Dir bewusst, sie können nur lebendig sein, wenn Du es bist. Wenn Deine Gedanken im liebevollen Fluss sind, im Fluss des Vertrauens und des Glaubens.

Keine Situation kann sich verbessern, wenn Du darum betest, aber selbst keine Aktivität zeigst, um aus dem Teich Deiner trüben und Lösung SUCHENDEN Gedanken bleibst. Suche nicht im Außen, gehe in Dein Herz.

Binde alle Deinen unbewussten und bewussten Ebenen mit ein. Gehe gedanklich in Dein Thema, für einen kurzen Moment – visualisiere dann das Ziel dazu. Ateme es mehrfach tief in Dich ein und atme aus der Nase heraus wieder aus. Spüre, wie Du Energien erhälst, die Dich bestärken, Lösungen auch anzunehmen.

Der duftige Tipp: JOY Essential Oil

Joy ™ ätherisches Öl ist eine Mischung aus den wohltuendsten Ölen von Young Living, die in diffuser Form ein Gefühl von Romantik, Glückseligkeit und Wärme schaffen. Mit Ylang Ylang, Geranium, Jasmin, Palmarosa und Rose ätherisches Öl, hat Joy Öl ein frisches, blumiges Aroma mit Noten von Zitrusfrüchten aus den ätherischen Ölen von Bergamotte, Zitrone und Mandarine.

 

Die Joy ätherische Ölmischung eignet sich hervorragend zum Diffundieren oder Aufbringen von topisch. Zu zählt beliebtesten Joy-Ölen der YL-Öleanwender, denn es kann über einen Diffuser
in Deinem Zuhause für ein angenehmes, fröhliches Aroma verteilen. Wende Joy ätherisches Ölmischung topisch an und trage Sie es als Körper-Duft, in dem Du bspw. je 1 Tropfen hinter
die Ohren aufträgst!

Die ätherische Öle Mischung Joy von Young Living bringt Liebe und Freude in unser Herz. Dies ist speziell dann wohltuend, wenn es im eigenen Leben gerade nicht so viel zu lachen gibt, man von schlechten Launen und schmerzhaften Erinnerungen gequält wird. Joy hat so viele emotionale Vorteile, da eignet es sich wunderbar als wohltuendes, heilsame Parfüm!

Egal ob es um Menschen oder Tiere geht, die ihren Job nicht mehr umstehen können, und möglicherweise auf unerfreuliche Erfahrungen hinter sich haben… Joy kann uns helfen, die Freude und Begeisterung im JETZT wieder zu finden.

Anwendungsempfehlung Joy Essential Öl 

    • Trage Joy ätherisches Ölmischung auf Deine Handgelenke und Deinen Nacken auf.
    • Gib 2-3 Tropfen auf ein feuchtes Tuch und gib es in den Wäschetrockner, so hast Du den
      Duft der Freude direkt am Körper.
    • Gib ein paar Tropfen JOY ein warmes Bad, und spüre Wohlbehagen, Ruhe und Stille im Herzen
    • Verneble es über einen Diffuser und erfülle Dein Zuhause, Deine Umgebung mit den
      schönen Essenzen der Freude!


Sara

Dieses Öl kann Dich dabei unterstützen, Deine negativen Emotionen, die Du aufgrund
traumatischer Ereignisse noch in Dir trägst, zu lösen – sie aus dem Verstand  heraus zu holen.

SARA ist eine sehr sanfte Mischung welche Dich dabei unterstützen kann, Dich wieder in Balance zu bringen, Dich zu ENTspannen. Der Fokus liegt hier darauf, unterdrückte traumatische Erinnerungen aus dem Zellgedächtnis zu löschen. Sara ist hier so kraftvoll und wirkt doch sehr leicht, damit sich Deine Balance auch leicht und sanft einstellen kann.

Anwendungsempfehlung
Zur Aromapflege und topischen Anwendung. Beachten Sie die Anwendungshinweise der Broschüre und des Etiketts. Verdünnen. An den Schläfen, der Nase, am Scheitel, der Stirn, Kehle, im Nacken, am Nabel und am unteren Bauchbereich auftragen. Hautempfindlichkeit möglich. Bei Schwangerschaft oder ärztlicher Behandlung sollte vor der Verwendung ein Arzt befragt werden.

Beinhaltet: 
Ylang Ylang (Cananga odorata), Geranium (Pelargonium graveolens), Lavendel (Lavandula angustifolia), Orange (Citrus aurantium), Rainfarn (Tanacetum annuum), Zedernholz (Cedrus atlantica), Rose (Rosa damascena) und weißer Lotus (Nymhaea lotus) in einer Basis aus Mandelöl.

Du kannst beide Öle auch gemeinsam einsetzen!

Wenn Du mehr über die von mir verwendeten Öle wissen magst, dann melde Dich bei mir und/oder schau HIER NACH!

Freitag, der 13.!  Wirf jede Negativität, die an diesem Tag aus dem Kollektiv heraus haftet über
Bord und lass ihn zu kraftvollen, WUNDERvollen Tag werden, der Dein Herz erfüllt!

♥lichst 

Gabi Maria Fenner
DEIN MAGNET FÜR DAS GUTE♥

 

Literaturhinweise:

Zum Kurs in Wundern
Der Kurs in Wundern ist der Legende nach durch Jesus übermittelt und von Helen Schucman (* 14. Juli 1909 in New York City; † 9. Februar 1981) einer US-amerikanische Psychologin niedergeschrieben worden.

Der Kurs ist ein Lehrbuch, das die Blockaden entfernen möchte, „die dich daran hindern, dir der Gegenwart der Liebe […] bewusst zu sein“. Das Buch benutzt eine christliche Terminologie, wobei es jedoch verschiedene christliche Begriffe auf eigene Weise auslegt. Mit Wunder ist nicht die übliche Veränderung äußerer Phänomene gemeint, sondern der Geisteswandel des Aspiranten. Dieser Prozess wird im Buch als Heilung bezeichnet.

Der Kurs in Wundern ist eine Lehre, durch die wir Informationen erhalten, die uns sonst niemand in dieser Präzision anbietet. Die psychologische Sicht, die uns hierdurch gereicht wird, geht weit über unser bisheriges Lernen hinaus, denn es ist ein Kurs in Erfahrung. Wer bereit ist in die Erfahrung dieser Lehre einzutauchen, wird einen unermesslichen Schatz für sich finden. Der Zweck des Lebens besteht darin, die anstehenden Lektionen zu lernen, damit wir erwachen können.

Der Buch kann hier bestellt werden:  Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag

Sieben kleine Worte – Das Buch zu dem Gebet: „Bitte heile alle meine auf Angst basierenden Gedanken…“findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle

Die Zahlen der Engel Doreen Virtue
Heutige Bildquelle: Michaela Krauthaker – farbenstaub.com

Eileen Caddy: Herzenstüren öffnen!
162330302411111410

(*1*) Auszug aus dem Buch Genauso hatte ich es mir ausgemalt!

* „Wenn die Identität der Fülle von verschmutzten Erinnerung belastet ist, kann sie ihre Bestimmung nicht ausleben und fühl sich eingeengt*“ Zitat von Irene Schwonek

Rechtlicher Hinweis:  Alle meine Beiträge auf meinem Blog sind energetischer Natur. Sie ersetzen niemals den Besuch bei einem Arzt oder Fachtherapeuten.  Jede/r LeserIn handelt hier eigenverantwortlich für sich!

Hinweis zum ABO: Das ABO erfolgt über den Anbieter Followistic. Bitte beachte, dass nur Du selbst Dich selbst wieder von diesem ABO abmelden kannst. Dazu findet Du unterhalb des Beitrags eine Abmeldefunktion (Unscribed). Ich selbst habe keine Möglichkeit, Dich hier aus dem Verteiler zu nehmen!12091217

Bildquelle: Pixabay.com
https://pixabay.com/de/christus-jesus-religion-mosaik-898330/07