Ein Kurs in Wundern – Lektion 318

Die gestrige Lektion sollte uns vermitteln, dass wir stets unseren Weg selbst bestimmen. Die meisten Menschen sind jedoch fremdbestimmt. Sie fungieren in einer Aufgabe und übernehmen das, was ihnen auferlegt oder aufgetragen wurde.

Sie verblenden dadurch, welche enormen Fähigkeiten in ihnen liegen, um für ihren eigenen Weg das Beste und Höchste hervorzubringen. Viele Menschen stehen sich oft selbst im Weg, ein erfülltes Leben in Harmonie zu leben.

hand-534867_1920
Wir sollten uns immer und immer wieder bewusst sein, dass wir selbst unser eigener Schöpfer, unsere eigene Schöpferin sind.

Nun fühle in Dich und spüre in diesem Moment, auf welche Seite Du Dich bisher gestellt hast. So kannst Du es ggfs. korrigieren!

 

Und ich wage es zu behaupten, dass wir alle schon unser Leben irgendwann so gestaltet haben, dass wir hinterher unzufrieden oder sogar unglücklich waren, oder sind.

Zweifle nicht an Deinem Leben. Nehme Dir das was Du für Dein Leben haben möchtest. Dies ist nicht so gemeint, dass Du Dich nicht „einfach rücksichtslos bedienen sollst“, sondern so, dass Du genau die Energien in Dir manifestierst, die Dir zeigen, dass auch Du zum Glücklichsein auserwählt worden bist.

Alle Menschen haben das Recht auf ein erfülltes Leben. Wenn Dir jemand vermittelt, dass Du dazu kein Recht hast, dann handle entsprechend und korrigiere diese Illusion. Dein Lebensplan, Dein Seelenplan sieht niemals einen Leidensweg vor. Sicher gibt es einige Dinge, die hier noch erkannt werden müssen, die sich Dir in Form von Herausforderungen zeigen.

Doch sehe sie nicht als Strafe, sondern wirklich auch als Herausforderung an, dass Du ERKENNEN kannst und somit diese Blockaden auch dauerhaft lösen wirst.

Und Du weißt ja, alles was Du für Dich tust, tust Du für den Frieden auf dieser Erde. Denn Deine Heilung ist die Heilung von der Erde insgesamt.

Spreche gedanklich:

„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir! ICH BIN ein Heilkanal für diese Erde. Alles was ich in meinen eigenen Aufgaben erkenne und heile, heile ich für mich und die Erde. So diene ich nicht nur mir selbst, sondern der Welt aus meinem Herzen heraus.“ ATME aus der Nase heraus, gefühlt bis zu den Fußsohlen hinunter aus. Fühle in Dein Herz. Dann gehe zur heutigen Lektion Nr. 318

Spirale

Lektion 318
In mir sind Mittel und Zweck der Erlösung eins.

 

 

Wie lässt sich das verstehen und im Alltag lösen. Nun fühle in Dein offenes Herz. Es sagt Dir genau, was Du möchtest und was Du nicht mehr möchtest. Es lässt Dich fühlen, was Dein Weg ist – auch wenn Du vielleicht den Mut noch nicht aufbringen kannst, den HERZensweg zu gehen.

Stelle Dich als Heilkanal zur Verfügung und lasse Dich immer wieder von Deiner geistigen Führung berühren. Auch wenn Du sie nicht sehen kannst, Du kannst sie spüren und weißt, dass sie in Dir wirkt.

Sie wirkt IMMER in Dir und trägt diese Energien oftmals auch nach Außen. Du musst lediglich bereit sein, Dich für die Heilung zu öffnen und Dir auch bewusst machen, Du heilst Dich niemals alleine. Du heilst immer auch die Teile in Dir, die mit Dir verbunden sind. D.h. wenn, Du mit einem Menschen im „Argen“ liegst und Dich dafür ENTscheidest, dies endlich zu vergeben, wird sofort Dein eigenes Energiefeld hell und leuchtend, als auch das Deines Mitmenschen.

Gönne es ihm, denn Du dienst dem Frieden der Welt damit. Es macht Dich frei von Schuld, von Wut, von Zorn oder sogar von Hass. Du erschaffst Dir den Zugang zu dem Feld Deiner Liebe und Du wirst dankbar spüren, wie leicht Dein Herz getragen wird. Ohne Schuld, ohne Wut, ohne Zorn oder sogar Hass.

Der heutige Tagesimpuls:

Hand aufs Herzxs

„ENTSAGEN“
Mit diesem hochschwingendem Frequenzwort unterstützt Du Dein eigenes Energiesystem damit, dass es sich von niedrigen Strukturen und Formen lösen kann. 
Du ENTsagst Dich etwas, was Dich gefangen gehalten hat. Du ENTsagst Dich nicht mehr stimmigen Verträgen und Bindungen. Dein Herz und Deine Bewusstseinsebenen wissen genau, wie sie mit der Schwingung und dem Hintergrund dieses Wortes umzugehen haben, und wo es „ansetzen darf“ um niedrige Strukturen und Vereinbarungen zu ENTSAGEN!

Mit nur einem einzigen Wort, hinter welchem natürlich eine enorme göttliche Absicht steht, löst Du Dich von den Blockaden, die Dich daran hindern Heilkanal für Dich und diese Erde zu sein.

Einen WUNDERvollen Sonntag. ENTsage Dich dem Zeitdruck. Erkläre den Sonntag für Dich zum Tag der Ruhe und der Freude. ENTSAGE Dich den Anforderungen, die andere an Dich stellen. Tue das, wozu Du und Dein Herz sich sehnt!

Herzlichst, Gabi Fenner
Magnet für das Gute ♥

Literaturhinweise:
Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag
* Das Buch zu diesem Gebet findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle
Die Zahlen der Engel Doreen Virtue
Bildquellen: Sofern es keine eigenen Bilder sind,
stammen sie von pixabay.com
Eileen Caddy: Herzenstüren öffnen!
16233030241111