Ein Kurs in Wundern – Lektion 99/2018

Mit dem Denken wurde uns ein mächtiges Werkzeug an die Hand gegeben. Der Mensch konnte dies nicht von Beginn des Menschendaseins tun. Erst sehr viel später, als der Mensch ERschaffen wurden, kam das Denken dazu. Damit hat uns die Schöpfung ein mächtiges Werkzeug mit auf den Weg gegeben.

Und so mächtig dieses Werkzeug auch ist, genau mächtig setzen wir es Kraft unserer Gedanken auch sehr erfolgreich ein. JA, wir alle setzen es erfolgreich ein, auch dann wenn wir uns im Mangeldenken befinden. Denn das was wir denken, wird sich uns zeigen.


Und deshalb kannst auch nur DU die Veränderung sein, die Du in Deinem Leben haben möchtest.

DU bist eine Persönlichkeit, zweifelsohne…. Jedoch wird PERSÖNLICHKEIT zu einem großen Teil von außen mit „geformt“.

Denn jeder Mensch „wächst“ an und mit den Erfahrungen des Lebens. Die vielen Eindrücke, die Du von Außen gereicht bekommen hast, haben Dein WAHRES ICH BIN einfach zugedeckt.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 98/2018

Heute geht es darum zu spüren, dass Du in Deinem Alltagsbewusstsein reiner Geist bist. Im wahren Leben unterscheidet Dein Spirit nicht, ob Du irdisch oder göttlich denkst. Denn Du denkst nur noch aus dem Feld der Schöpfung heraus. Zugegeben, dies ist mit Sicherheit die größte Herausforderung an Dich, an Dein EGO, an Dein Alltagsbewusstsein.

Denn es geht darum, dass Du Deine Gedanken stets kontrollierst und aus Deinem Herzen formst und Dich nicht der Gedanken  aus Deinem EGO bedienst.


Dazu will ich Dir wieder ein wenig aus meinem Leben erzählen….

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 97/2018

Lasse heute für Dich ein ganz besonderer Tag der Hingabe sein.  Seit 97 Tagen gehen wir nun
schon gemeinsam den Weg des Lichts durch diesen wundervollen Kurs hier. Vertraue, dass je
mehr Du Dich Deiner Mission hingibst, die Fülle des Lebens verstärkt in Dein Leben kommt. Fokussiere Dich immer mehr darauf, wirklich immer tiefer in das göttliche Vertrauen einzutauchen. Du bist so gut geführt. Schaue auf Lebensituationen zurück, die einst vielleicht zunächst unlösbar erschienen und die Du doch erfolgreich „gemeistert hast“… Das gibt mir selbst immer Kraft zu erkennen, auch die Führung in Lebensprozessen zu erkennen.

butterfly-71583_1280
Kämpfe nicht gegen Situationen an,  wehre Dich nicht länger gegen sie, sondern akzeptiere, dass sie sich jetzt gezeigt hat und nehme sie an.

Auch wenn es Dir noch so schwer fällt – akzeptiere den Augenblick mit dem Fokus darauf, dass Du es an Deine höheren Instanzen weitergibst.

 

Bspw. in dem Du durch die Licht-Gottes-Atmung, das Einstellen in den göttlichen Heilstrom und/oder Dein ganzheitliches Denken die positiven Gedanken der „Wandlung“ auf die Situation strömst. Du wirst spüren, dass Dir Lösungen gereicht werden – ohne dafür „kämpfen“ zu müssen…

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 96/2018

Gestern hatte ich Dir eine Übung gereicht, die Dich das bereits fühlen lassen, was Du gerne für Dich erreichen magst. Heute wollen wir uns weiter damit beschäftigen. Denn hier ist es wichtig, dass Du kontinuierlich weiter Deine Gefühle in die richtige Richtung steuerst.

Nicht unter Druck oder Zwang, vielleicht zunächst in bewussten Auszeiten, die Du Dir aber auch nehmen musst. Denn Du selbst trägst die Verantwortung für all das, was sich Dir im Außen zeigt. Deine Gedanken und Dein Gedankenbild formen Deine Realität.

Gehe Schritt für Schritt in Dein kontrolliertes Bewusstsein. D.h. steuere Schritt für Schritt Deine Gedanken in die Richtung, die Du nehmen willst.

Forme Dir dazu das Gefühl dazu und nehme es in Dir auf. So wie ein Puzzle mit jedem angepassten Teilchen irgend wann ein ganzes Bild ergibt, so wird sich Dein Gedankenbild mit jedem Bewusstseinsschritt vervollständigen.

Und dieses Mal in die richtige Richtung. Du trägst Deine Herzenswünsche in Dir. Egal ob Du Dir körperlich mehr Wohlbefinden wünscht, einen Partner, einen „besseren Beruf“ oder mehr Geld. Du – und nur Du – kannst die Veränderung herbeiführen, die es braucht.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 95/2018

Die heutige Lektion möchte Dich spüren lassen, wie gut Du mit der göttlichen Schöpfung EINS geworden bist. Die Essenz der heutigen Lektion möchte Dich fühlen lassen. Fühlen, dass Du in Deinem tiefsten, inneren SEIN all die Liebe trägst und bist die Dich hier auf Erden ein erfülltes Leben führen lässt.

Vielleicht kannst Du dies so jetzt gerade noch nicht annehmen, weil Dir Dein Leben es anders präsentiert. Doch DU – und nur DU – hast die Kraft und die Macht, dies auch zu ändern. All die vielen Jahre in diesem Leben hast Du das zum Ausdruck gebracht, was Dich seit Deiner
Schöpfung hier auf Erden – bereits  im Mutterleib – geprägt hat. Stelle Dir mal vor, wie viel falsche Informationen Du in Dir trägst, weil sie nicht zu Dir gehören, sondern zu den Menschen, die während Deiner kindlichen Prägungsphasen in Deinem Umfeld waren.



Und selbst JETZT als Erwachsener geschieht es, dass Du anderen mehr Gehör schenkst als Dir.

Wenn ich JETZT zu Dir sage: „Denke nicht an einen blauen Elefant“ – na an was denkst Du gerade 🙂 ?

Richtig, Du hast an einen blauen Elefanten gedacht, obwohl Du weißt, dass es diesen nicht gibt. Doch Deine irdische Vorstellungskraft ist so mächtig, dass es sich sofort das tun lässt, was „es“ (das EGO) tut und nicht was DU wirklich willst.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 94/2018

Heute habe ich Dir eine Übung mitgebracht, die Du wunderbar in Deinem Alltag ERleben kannst. Diese soll Dir dazu dienen, dass Du Dein Leben sofort um ein vielfaches mehr genießen kannst – egal was Dir das Außen „sagt“.

Es geht immer mehr darum, DICH in jedem Moment neu zu entdecken. Du blühst zu einem neuen Bewusstsein auf und tauchst immer mehr in dieses Feld der Liebe ein. Du spürst auch immer mehr, dass DU richtig bist, so wie DU bist. Und Du wirst Dir immer mehr bewusst, dass kein Mensch das Recht hat, Dich zu formen – Dich umwandeln zu wollen.

Spüre die Kraft und die Lebendigkeit in Dir, die Dich auffordert, in DEIN eigenes Wirken zu gehen!

Spüre wie schön es ist, wenn Du Dich selbst zu 100% annehmen kannst, wie DU BIST!

DU bist so, wie Gott Dich schuf. UND Du bist göttliche Seele in einem irdischen Körper, der Deine göttliche Seele zum Ausdruck bringen mag. Mache Dir das immer und immer wieder bewusst. Auch wenn Du denkst, dass diese Gedanken sich wiederholen. Wiederholung ist hier wichtig, da es sich dann in Deinem ganzen SEIN so richtig so verankern kann.

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 93/2018

Hast Du Dich gestern ein wenig darin geübt, Dir immer wieder schöne Gedanken zu suggerieren, um sie in all Deinen Ebenen aufzunehmen? Falls nicht, dann fange heute damit an. Trage von nun an die Schuhe der Leichtigkeit. Warte nicht länger darauf, dass dies andere
für Dich tun, sei selbst aktiv und steuere Dein Leben dahin, wo Du es haben möchtest.

Alle Deine Geistige Führung ist heute bei Dir, um Deine Ziele zu erreichen. Ganz egal, welche Ziele Du hast, glaube ganz fest daran, dass Du sie erreichen wirst und Du jederzeit gut geführt bist, um auch Deine göttliche Lebensaufgabe hier auf Erden zu leben.

butterfly-1066404_1280

Mit dem Frühling kehren die Schmetterlinge zurück Wir haben im Garten seit letzter Woche einen schönen großen, weißen Schmetterling. Als ich einst wieder meine ersten „Lichtschritte“ gemacht habe (mich wieder auf meinen Ursprung besonnen habe) waren die Schmetterlinge auch an meiner Seite. Sie sind für mich immer ein Zeichen der Transformation. Ich liebe die Schmetterlinge sehr! Ihre Lichtkraft haben mit meiner Geistigen Führung völlig verändert. Es war nichts mehr wie es wahr. Heute darf ich Menschen lehren, der Lichtkraft zu folgen.

Und, wie gesagt, der Schmetterling ist auch wieder präsent. Ich bin sehr gespannt, welchen
Quantensprung er mich dieses Mal machen lässt. Damals waren es viele Stufen auf einmal!

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 92/2018

Viele Menschen denken, dass das Licht nur wirkt, wenn wir es mit dem äußeren Augen sehen können. Sie denken, dass Dinge sich nur im Außen verändern können und dies durch irdische Macht und Stärke.

Die Lehre Gottes und das Licht Gottes lehrt uns, dass wir Dinge über den tiefen Glauben in uns
steuern und somit verändern können. Ein jedes Gehirn lässt sich ebenso „beleuchten“ und in den göttlichen Zustand verwandeln, wie unser Herz auch.

Die Stärke der Veränderung ist das göttliche Lichtfeld, das Feld der allumfassenden Liebe. Die göttliche Stärke lässt uns nicht im Mangel denken, sie lässt uns nicht bewerten und auch nicht verurteilen.

Sie ist heilende und nährende Kraft zu gleich und hält den Blick immer auf das Positive im Leben gerichtet. Auch wenn die positiven Momente vielleicht Dir derzeit als recht wenig erscheinen, so gibt es sie und DU hast die Kraft sie auszudehnen!

Und jeder positive Gedanke ist ein Glücksmoment, aus dem Du Dich immer mehr ausdehnen kannst und fühlst, wie es Dich GLÜCKLICH macht!

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 91/2018

Heute geht es mit den neuen Lektionen weiter. Es gilt immer wieder: Achte auf Deine Gedanken hinsichtlich dessen, für das Du auf die Erde gekommen bist. Bleibe immer mit den Gedanken positiv. Wenn Du merkst, Du „fällst zurück“, verbinde Dich immer mehr mit dem göttlichen Heilstrom. Er hilft Dir auf dem Weg der Liebe zu bleiben. DENN nur DU hast die Macht, das Licht in Dir zu seiner vollständigen Größe entflammen zu lassen.

fire-heart-961194_1920
Du selbst hast alle Kraft und alle Macht, Dein Herz wieder in die vollständige göttliche Liebe zu führen.

UND Du bist nicht alleine. Gott an Dich an seiner Hand. Du hast Deine Hände wieder in die seinen gelegt. Er begleitet Dich und zeigt Dir den Weg der Liebe ♥

Erinnere Dich in jedem Moment an das Licht. Du hast es schon so tief und so oft nun spüren dürfen. Mit jeder Verbindung spürst Du es mehr und „entflammst“ es noch mehr für Dich. Solange, bis Du ausschließlich aus dem Feld der allumfassenden Liebe heraus Dein Leben hier auf Erden lebst!

Weiterlesen

Ein Kurs in Wundern – Lektion 90/2018

Du wirst fühlen, wie es sich anfühlt, endlich LOS ZULASSEN. Durch Vergebung Dir und auch anderen Menschen gegenüber schaffst Du in Dir selbst neuen Raum, der Dir all die Lösungen reicht, die DU brauchst um glücklich zu sein. Erkenne, welche Energien Dich seither festgehalten haben, die Dich gebunden und blockiert haben. Dann lasse sie los und spüre, wie herrlich frei es sich anfühlt, ohne diese alten Erinnerungen den Weg weiterzugehen.

tulip-1230492_1920

Es ist ein Erwachen aus einem tiefen Schlafen, gestärkt mit neuen Kräften und sinnbildlich in den schönsten Farben, die Du Dir vorstellen kannst.

 

 

Schenke Dir die Möglichkeit zu Erkennen, dass es nur DEINE Freiheit gibt, wenn Du bereit dazu bist, diese ohne all die demütigen Erinnerungen zu leben. Versuche es einfach und spüre, wie schön das Leben ohne Wut, Groll und Enttäuschung ist.

Weiterlesen