Ein Kurs in Wundern – Lektion 272

Wir haben uns nun zwei Tage damit beschäftigt, wirklich das Wirkliche im Leben auch zu sehen. Dies bedarf etwas Übung, es ist ein Prozess der Veränderung der hier stattfinden muss. Immer wieder wird sich Dein Ego einmischen und Dir suggerieren, dass Dein Leben im Prinzip nicht wandelbar ist.

Sei hier auf der Hut. Beobachte Dich immer wieder und spüre das Feuer in Dir, diese Sehnsucht, die von Dir gelebt werden möchte. Ohne den Zwang der Anerkennung, ohne eine Rolle spielen zu müssen, um geliebt zu werden. Einfach SEIN zu dürfen, wofür Du auf die Erde gekommen bist.

ich liebe michSei es Dir jeden Tag selbst wert, Dich neu aus dem Feld Deines wahren ICH BIN zu erfahren. So wirst Du spüren, dass Dein EGO irgendwann keine Kontrolle mehr über Dich hat, sondern einfach eine Art 
„Assistent“ von Dir ist.

Das ist auch seine ursprüngliche Aufgabe, hier für Dich als Organisator zu dienen.

Und nicht als Entscheider oder gar als „Bestimmer“ über Dich. Mache Dir das immer wieder bewusst und lasse Dich nicht weiter von den Illusionen Deines Ego’s auf Trab halten. Es suggeriert Dir nicht Dein wahres Leben!

Und genau diese Illusionen, man könnte sie auch „Lügen Deines Lebens“ nennen, halten Dich von Deinen Visionen ab. Eine Vision, die dem Herzen entspringt, wird immer die Oberhand haben und Dich dazu anleiten (aus Deinem Herzen), dass Du wirklich daran glaubst, Deine Visionen in diesem Leben hier auf Erden auch zu leben.

„Verbinde Dich mit dem göttlichen Heilstrom  –  Spreche gedanklich:
„Ich stelle mich jetzt in den göttlichen Heilstrom ein. Nehme seine Energien tief in mir auf.
Durch Jesus Christus empfange ich den Heiligen Geist in mir!ICH glaube an mich und meine Ziele. Es sind Ziele, die meinem tiefen Herzen entspringen, aus meiner Liebe heraus geboren wurden, um in Liebe hier auf dieser Erde auch manifestiert zu werden.“  Atme mehrmals tief in Dich ein und aus. Spüre wie Du loslässt von Schuld. Spüre wie Du frei wirst und gehe nun zur heutigen Lektion Nr. 272.

Spirale

Lektion 272
Wie können Illusionen Gottes Sohn befriedigen?

Ich übersetze diese Leitgedanken mal so: „Wie können Dich Deine Illusionen zufrieden machen. Wie kannst Du glücklich sein, wenn Dein Ego Dir suggeriert, dass Du zum „arm sein“ geboren wurden. Oder, dass Du es nicht wert bist, hier auf dieser Erde das Glück, die Liebe und den Erfolg für Dich zu leben. Nein das kann wahrhaftig keine Gedanke an Zufriedenheit in Dir erwecken, wenn Dir Tag für Tag gezeigt wird, dass Du alles andere als auf der Sonnenseite des Lebens stehst.

Doch es liegt an Dir, Dich auf die Sonnenseite des Lebens zu stellen. Und glaube mir, die „Gegenkräfte“ können hartnäckig und gemein sein.  Daher beobachte Deine Gedanken und richte sie dann neu aus, wenn Du spürst, dass Dein Ego mal wieder hämisch in Dein Herz hinein grinsen mag……

Fühle in Dich und richte Dich JETZT in diesem Augenblick so aus, dass Dein Tag von Dir bestimmt nicht und nicht vor irgendwer, der meint Deinem Leben die Freude zu nehmen!

Der heutige Tagesimpuls:

Hand aufs Herzxs
“ ICH bleibe nicht in mir gefangen. Ich wähle den Weg der Unbegrenztheit. Daher setze ich mich über alle Widerstände die sich mir zeigen durch meine eigene göttliche Macht und Kraft erfolgreich hinweg.

Ich bleibe meinem Weg des Herzens treu, er allein ist der Weg der Wahrheit und der Liebe.“

 

Fühle in den Tagesimpuls hinein. Wo hat er für Dich seine Wahrheit. Wenn Du Dir schwer tust, den Impuls heute anzunehmen, so ist dies ein Widerstand, den Du JETZT lösen kannst.
Erinnere Dich immer wieder. Die Tagesimpulse sind ein Segen. Sie beinhalten die Essenz, die Kraft und die Macht des göttlichen Feld der Liebe. Daher spreche sie liebevoll und immer voller Vertrauen aus Deinem weit geöffneten Herzen. So sind sie eine Bereicherung für jeden neuen
Tag.

Einen HERZlichen Mittwoch wünsche ich Dir. Spüre in Dein Herz, öffne weit seine Tore und empfange genau die Freude, die Dir seither fehlte ♥

Herzlichst, Gabi Fenner

Magnet für das Gute ♥

Literaturhinweise:
Ein Kurs in Wundern Greuthof-Verlag
* Das Buch zu diesem Gebet findest Du über diesen Link: Sieben kleine Worte: Debra Landwehr-Engle
Die Zahlen der Engel Doreen Virtue
Bildquellen: Sofern es keine eigenen Bilder sind,
stammen sie von pixabay.com
Eileen Caddy: Herzenstüren öffnen!1623